Vereinigte Arabische Emirate

Willkommen - Ahlan wa Sahlan! Die Vereinigten Arabischen Emiraten setzen sich aus 7 Scheichtümern zusammen. Erleben Sie ein Land der Kontraste mit alten Moscheen und futuristischer Architektur, mit orientalischen Märkten  und elegant gestaltenden Einkaufszentren, mit hölzernen Fischerbooten und glänzenden Luxuslimousinen. Entdecken Sie die unendliche Weite der Wüste und di bizarre Landschaft des Hajar-Gebirges. Genießen Sie einen erholsamen Urlaub in erstklassigen Hotels an langen Sandstränden oder zentral in der Stadt.
Die berühmte orientalische Gastfreundschaft wird Ihnen in den Vereinigten Arabischen Emiraten auf angenehme Weise begegnen. Faszination Orient - ein Reiseziel der Gegensätze, das geprägt wird von arabischer Tradition und absoluter Moderne. Erleben Sie den Zauber der arabischen Welt und entdecken Sie selbst den einmaligen Traum aus dem berühmten Märchen von 1001 Nacht.

Dubai-Stadt:
Dubai - eine Stadt zwischen Tradition und Moderne ist bekannt für spektakuläre Architektur wie dem Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude weltweit mit der Aussichtsplattform "At the Top". Der älteste Stadtteil Deira am Ostufer des Creeks lockt mit vielen günstigen Einkaufsmöglichkeiten. Dort befinden sich auch der Gold- und der Gewürz Souk. Bur Dubai mit historischen Sehenswürdihkeiten, dem Dubai Museum und den alten Vierteln Bastakiya mit den traditionellen Windtürmen und Shindagha liegt am Westufer des Creeks. Im Stadtteil Downtown Burj Dubai befindet sich neben dem Burj Khalifa auch das weltgrößte Einkaufszentrum, die Dubai Mall. Der Stadtteil Dubai Festival City ist ein riesiges Einkaufs- und Unterhaltungszentrum mit über 600 Restaurants und Geschäften. Im quirligen Viertel Satwa findet jeder Schnäppchenjäger etwas. Auf der Al Diyafah Road finden Sie zahlreiche Geschäfte und Restaurants.

Dubai-Strand und Dubai-Wüste:
Dubai-Strand, wo sich das türkisfarbene Wasser des Arabischen Golfes an den feinsandigen Stränden entlang Dubais Küstenlinie bricht. Saubere Strände mit beinahe ganzjähriger Sonnengarantie bieten ideale Bedingungen für Wassersportbegeisterte, Strandliebhaber und Familien. Der Abschnitt Jumeirah Beach gilt als bekanntester Strand Dubais, wo in jüngster Zeit auch die The Walk genannte Promenade mit zahlreichen Geschäften, Cafes und Restaurants eröffnet wurde. Die Pal Jumeirah, auf der sich Hotels, Wohnhäuser und feinsandige Strände befinden, stellt eine der künstlich geschaffenen Attraktionen von Dubai dar. Ebenfalls künstlich geschaffen, aber noch im Aufbau ist das Projekt The World, vor der Küste von Jumeirah Beach. Einer der neueren Stadtteile Dubais liegt westlich des Jumeirah Beach - Dubai Marina. Hier befinden sich am neu angelegten Yachthafen Hotels, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten u. a. eine Mall, Restaurants und Cafés. Neben der Metropole bietet Dubai-Wüste nicht nur Sand und Sonne, sondern auch die Möglichkeit die Seele in einem der Resorts baumeln zu lassen oder  bei einem Dinner unter dem Sternenhimmel die Ruhe und Romantik zu genießen.

Abu Dhabi:
Schon die Skyline Abu Dhabis kündigt an, wie vielfältig die Stadt ist. Beeindruckende Wolkenkratzer finden sich neben traditioneller Architektur. Entsprechend abwechslungsreich gestaltet sich das Sight Seeing Angebot. Neben dem Besuch historischer bzw. religiöser Stätten wie der Sheikh Zayed Moschee gehören auch moderne Gebäude wie das Emirates Palace Hotel zum empfohlenen Pflichtprogramm. Auch beim Shoppen trifft man wieder die zwei Gesichter Abu Dhabis, ob in einer der 18 klimatisierten Malls von westlichem Ambiente und Auswahl oder den farbenfrohen Souks - traditionelle Märkte, auf denen noch heute die gleiche entspannte, typische Atmosphäre früherer Zeiten herrscht. Neben den prachtvollen Bauten und großzügigen Boulevards glänzt Abu Dhabi auch mit vielen Parks, Grünflächen, Gärten und Springbrunnen sowie der beeindruckenden Strandpromenade Corniche, die zum gemütlichen Spazieren und Verweilen einladen. Die nur eineinhalb Autostunden entfernte, zweitgrößte Stadt des Emirats, das historische Al Ain, wird nicht umsonst "Gartenstadt" genannt und zählt seit 2011 nun auch zum UNESCO Weltkulturerbe. Inmitten eines der wasserreichsten Oasengebiete gelegen ist sie aufwendig begrünt und bietet zahlreiche Besucherattraktionen, wie das Al Jahili Fort.

 

[Zurück]