Dominikanische Republik
– Lebenslust im Merengue – Rhythmus


Tropische Strände, reizvolle Landschaften, prachtvolle Sonnenuntergänge, eine bunte Unterwasserwelt und dazu eine unbändige Lebensfreude im Blütenwunder der Tropen. Das Meer in Curacao – Blau. Und wenn die Sonne in einem karibischen Flammenmeer versinkt, spielt die Karibik – Combo auf. Der Rhythmus des Merengue ist der Herzschlag dieser lebenslustigen Insel. Die Dominikanische Republik ist aber auch eine Naturschatzinsel voller Überraschungen. In den abwechslungsreichen Nationalparks spreizen Pelikane und Flamingos ihr prächtiges Gefieder. Mitreissende Flusslandschaften und Regenwäldern sind ein Paradies für Naturliebhaber. Endlose Palmenhaine, bergiges Hinterland, weiße Traumstrände sowie die Lebensfreude der Dominikaner warten darauf entdeckt zu werden. Begeben Sie sich in den Zauber der wunderschönen „Dominikanischen Republik“. Das besondere Flair der zweitgrößten Antilleninsel „Hispaniola“ wird Sie begeistern.

Punta Cana
, das sind schöne Kokospalmenwälder und traumhafte, kilometerlange, weiße Korallenstrände, flach abfallend ins türkisblaue Meer. Ein idealer Platz für erholsame, ruhige Badeferien in gepflegter und stilvoller Umgebung. Genießen Sie die karibische Lebensfreude und lange Strandspaziergänge im Südosten der Insel.

Lassen Sie sich von der besonderen Atmosphäre Cabaretes verzaubern. Die Stimmung ist leger und sportlich. Hier treffen sich Surfer, Wellenreiter und ein internationales Publikum, das den Wassersport liebt. Die Sandbucht zählt weltweit zu den besten 10 Surfparadiesen. Der ca. 4 km lange, weiße Sandstrand und eine gute touristische Infrastruktur mit zahlreichen kleinen Restaurants und gemütlichen Bars direkt am Meer locken auch Sonnenanbeter. Außerdem hat das Nachtleben auch einiges zu bieten.

Playa Dorada
, etwa 4 km östlich der bedeutendsten Stadt an der Nordküste, Puert Plata, entwickelte sich am kilometerlangen Sandstrand das Urlaubszentrum Playa Dorada – Hotels verschiedenster Kategorien, ein integrierter Golfplatz sowie ein breitgefächertes Sport – und Freizeitangebot sorgen für viel Abwechslung.

Sosua
ist ein lebhafter Touristenort mit vielen deutschen Aussteigern. Zahlreiche Restaurants, Boutiquen und Souvenirläden, sowie ein abwechslungsreiches Nachtleben mit Bars und Diskotheken prägen das Bild des Badeortes. Eine große Sandbucht und weitere kleinere Badebuchten laden zum Schwimmen ein.

Halbinsel Samana
, das sind ausgedehnte, üppige Palmenwälder, die bis an den feinen Sandstrand reichen, kristallklares Wasser und eine beeindruckende Tropenvegetation. Ruhesuchende Urlauber verbringen hier idyllische Badeferien. Taucher finden vielfältig, interessante Tauchreviere.

[Zurück]