Thailand

Prachtvolle Tempelanlagen und goldene Buddhas, weiße Strände, liebenswerte Menschen, exotische Küche - erleben Sie Thailand, ein Land voller Gleichmut, unendliche Geduld, tropische Sonne und Romantik und erliegen Sie dem Charme eines außergewöhnlichen Königreiches. Vielfältige Landschaftsformen reichen vom gebirgigen Norden mit verstecktem noch ganz und gar ursprünglichen Dörfern, über saftig grüne Reisfelder in der Zentraleben bis hin zu dem weltweit einmaligen Felsformationen in der Bucht von Phang Nga. An traumhaften Palmengsäumten Stränden bieten sich zahlreiche Freizeit, Sport und Unterhaltungsmöglichkeiten. Besucher begegnen die Thais immer lächelnd, ungezwungen und respektvoll. Mit exotischen Gewürzen und Gerüchen verwöhnt die einheimische Küche Ihren Gaumen.

 

Bangkok:

Bangkok ist eine moderne, aufregende und kultivierte Stadt. Sie bietet Ihnen eine Schatztruhe voller kultureller Sehenswürdigkeiten und alle kosmopolitischen Annehmlichkeiten, die man von einer Weltstadt erwartet.

Mit "Grand Palace", "Wat Phra Keo", "Saphan Phut Ferry Pier" und  den "Malerischen Klongs" bietet Bangkok wunderschöne und sehenswerte Sehenswürdigkeiten. Die Blumenpracht von Saphan Phut Ferry Pier ist auf jeden Fall ein Besuch wert.

Roof Top Restaurants und Bars sind ein absolutes Highlight am Abend, für jeden der schwindelfrei ist. Hier können Sie hoch pben über der Stadt einen Cocktail oder ein Abendessen genießen. Beobachten Sie die untergehende Sonne auf dem Siam @ Siam Hotel oder buchen Sie im Grand China Princess ein Abendessen im 25. Stockwerk. Eine der exklusivsten Adressen ist die Sirocco Bar im 63. Stock des Lebua State Towers mit großartigem Flussblick.

Oder doch lieber zu Wasser, während zahlreiche Sehenswürdigkeiten an Ihnen vorbei ziehen, können Sie sich eine mehrgängiges Menü servieren lassen (Grand Pearl Dinner Cruise)

 

Chiang Mai:
Die "Rose des Nordens" hat sich viel von ihrer Ursprünglichkeit bewahrt. Heute befindet sich hier das Kunsthandwerkszentrum.

In Chiang Mai gib es den größten Nachtmarkt Thailands mit einem üppigen Warenangebot an Textilien, Modeschmuck und Souvenirs.

Der beste Blick auf die Stadt und die Landschaft bietet sich vom Hausberg Doi Suthep mit Chiang Mai's Haupttempel Wat Phratat Doi Suthep. Vom Aussichtspunkt überblicken Sie die Berge und Täler der Umgebung. Ausflug Stadtbesichtigung, Doi Suthep und Wat Phra Sing sind buchbar bei Ihrer Reiseleitung.

 

Khao Lak:

Khao Lak wartet mit insgesamt 15 km langen Sandstränden sowie tropischen Nationalparks auf. Der Küstenabschnitt nördlich der Insel Phuket ist vor allem für Familien und Ruhesuchende geeignet. Hier kann man ausgedehnte Strandsparziergänge unternehmen oder einen der umliegenden Nationalparks erkunden.

Außerdem laden zahlreiche hochklassige Resorts und Spas dazu ein, einfach mal de Seele baumeln zu lassen. Entlang der Hauptstraße Khako Laks befinden sich zahlreiche Restaurants und einige Bars, die traditionelle Thai-Küche aber auch westliche Gerichte servieren.

Um die östliche Esskultur kennen zu lernen, lohnt sich ein Ausflug auf den Markt von Takuapa, wo die Einheimischen ihre Lebensmittel kaufen.

  

Phuket:

 Phuket hat sich von einem verschlafenen Fischernest zu einem der berühmtesten Ferienziele entwickelt. Wunderschöne Strände von Kokospalmen umrahmte Tauchbuchten, blaues Wasser, eine interessante Unterwasserwelt und exotisches Essen erwarten Sie hier.

Patong: Phukets bekanntester und beliebtester Strand. Man nennt diesen Strand auch "Ballermann-Asiens". Der Strand hat schönen weißen Sand und Palmen sorgen für das ultimative Karibikfeeling. Hier herrscht auch nach Sonnenuntergang reges Treiben in unzähligen Restaurants, Bars und Diskotheken. Außerdem bietet der Strand vielfältige nicht-motorisierte Freizeit- und Wassersportmöglichkeiten wie z. B. Windsurfen, Schnorcheln und Segeln.

[Zurück]